Teleskopstab für Hunde

14,90

Mit dem Teleskopstab von Up4pet können Sie auf saubere und einfache Art eine Urinprobe Ihres Hundes nehmen.
Das funktioniert bei Männchen und Weibchen, bei Hunden jeder Größe und Rasse.

✓ Fläschchen und Pipette werden mitgeliefert

Kategorie:

Beschreibung

Der Teleskop-Urinsammler von Up4pet ist sehr nützlich, denn so kann der Hundebesitzer beim Aufnehmen einer Urinprobe seines Hundes einen gewissen Sicherheitsabstand halten. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass damit keinerlei Stress für Ihren Hund verbunden ist.

Der auf eine Länge von 22 bis 67 cm ausfahrbare Stab lässt sich ganz einfach reinigen und kann daher wiederverwendet werden. Dank der Teleskopfunktion ist er kompakt und leicht und lässt sich überall verstauen.

Der geeignetste Moment zur Aufnahme einer Urinprobe Ihres Hundes ist der frühe Morgen im Falle des Morgenurins, bzw. 2 Stunden nach dem Mittagessen.
Sammeln Sie nicht den ersten Urinstrahl, denn dabei handelt es sich nicht um den reinsten Urin. Sie müssen dafür einfach den Stab ausstrecken.

Sobald der Urin aufgenommen ist, entnehmen Sie ihn mit der Pipette und füllen ihn in das mitgelieferte Teströhrchen. Tauchen Sie den Up4pet-Teststreifen 2 Sekunden lang in den Urin und achten Sie dabei darauf, dass alle Indikatoren gut eingetaucht werden.
Warten Sie dann 60 Sekunden bzw. 90 bis 120 Sekunden im Falle der Leukozyten, und lesen Sie dann die Ergebnisse ab. Legen Sie eine Uhr und einen Kugelschreiber bereit, damit Sie möglichst exakt vorgehen können, denn die Farben ändern sich ständig.

Dieser Teleskopstab von Up4pet ist sehr einfach zu benutzen und hilft Ihnen, eine Urinprobe Ihres Hundes aufzunehmen und dabei sauber zu bleiben.
Wir haben es ausprobiert und sind begeistert.